Spital oder Hebamme? So wählen Sie das Umfeld für die Geburt

Paula Lupo
Paula Lupo

Am

Die Geburt ist ein einschneidendes Erlebnis. Die Wahl des richtigen Umfelds ist dabei sehr wichtig. So können Sie dabei vorgehen.

Die Wahl des richtigen Geburtsorts ist wichtig.
Die Wahl des richtigen Geburtsorts ist wichtig. - Unsplash

Während der Schwangerschaft gibt es viele Fragen zu klären. Eine der wichtigsten ist dabei, welche Ärztin und welche Hebamme Sie bei der Geburt unterstützen soll.

Es ist egal, wen Ihre Freunde empfehlen oder welche Praxis auf Ihrem Arbeitsweg liegt: Die Wahl sollte auf die Person fallen, die Ihrem Baby den bestmöglichen Start ins Leben ermöglicht.

Zunächst sollten Sie sich entscheiden, wo die Geburt stattfinden soll – zu Hause, in einem Krankenhaus oder in einem Geburtszentrum? Es lohnt sich auf jeden Fall, eine Besichtigung durchzuführen, da können Sie auch gleich Fragen stellen.

Arzt oder Hebamme?

Für Frauen mit schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen oder Risikoschwangerschaften wird oft ein erfahrener Gynäkologe empfohlen. Also sollten Sie sich in diesem Fall eher für ein Krankenhaus entscheiden, wo Sie bestmöglich versorgt werden können.

Die Hebamme hat grossen Einfluss auf das Wohlbefinden einer gebärenden Frau.
Die Hebamme hat grossen Einfluss auf das Wohlbefinden einer gebärenden Frau. - Depositphotos

Für normale und gesunde Schwangerschaftsverläufe sind Hebammen perfekt ausgebildet. So spricht nichts gegen ein Geburtshaus.

Anschliessend sollten Sie herausfinden, wo die ausgewählte Person arbeitet. Wenn das an einem Ort ist, den Sie bereits ausgeschlossen haben, sollten Sie weitersuchen.

Viele Fragen stellen

Nun ist es an der Zeit, Ihre potenziellen Geburtshelfer kennenzulernen. Finden Sie heraus, welche Praktiken sie anwenden und vor allem, wie gut Sie miteinander harmonieren.

Schaffen die Geburtshelfer ein Umfeld des gegenseitigen Respekts? Wird genug Zeit für Gespräche eingeräumt?

Das Kind soll schliesslich den bestmöglichen Start ins Leben haben.
Das Kind soll schliesslich den bestmöglichen Start ins Leben haben. - Unsplash

Werden Informationen geteilt und Entscheidungen gemeinsam getroffen? Stimmt ihre allgemeine Philosophie zur Geburt mit Ihren Vorstellungen überein?

Das Wichtigste bei der Auswahl ist es, dass Sie sich wohl und geborgen fühlen. Schliesslich ist eine Geburt keine Nebensächlichkeit.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare